Workshops Block A

A1: (siehe Plenum) mit Ingar Solty
A2: (siehe Plenum) mit Wolfgang Lemb
A3: entfällt krankheitsbedingt
 
A4: Wie wahrscheinlich ist ein neuer Korea-Krieg?

mit Dr. Rainer Werning, Publizist
Die Hintergründe der Zuspitzung im Konflikt zwischen der US-Regierung und Nordkorea bleiben hierzulande unterbelichtet. Rainer Werning publiziert seit langen Jahren zur Entwicklung im geteilten Korea.
Aktueller Beitrag auf den Nachdenkseiten 
Gemeinsamer Aufruf zur Kriegsgefahr in Korea

A5: Russland und das Verhältnis zu EU und NATO

mit Kai Ehlers, Publizist
Schlüsselfrage der Außen- und Militärpolitik in Europa ist, ob die von EU und NATO betriebene Konfrontationspolitik gegen Russland mit Wirtschaftssanktionen fortgesetzt oder eine Rückkehr zur Politik erfolgt, wie sie vor der Ukraine-Krise vorhanden war. Kai Ehlers publiziert seit langen Jahren über die innere Entwicklung Russlands.
Weitere Infos von Kai Ehlers

A6: Palästina – Kein Frieden mit der Besatzung

mit Prof. Dr. Norman Paech (entfällt krankheitsbedingt)
Vertretung durch: Prof. Dr. KArin Kulow

Norman Paech hat sich seit den achtziger Jahren mit zahlreichen Beiträgen sowohl zur israelischen Besatzungspolitik in Palästina wie auch zum Umgang mit der Kritik an der israelischen Politik befasst, die hierzulande als Antisemitismus diffamiert wird.
Die Beiträge sind als PDF-Dokumente auf seiner Homepage abrufbar.
Buchveröffentlichung vom Oktober 2017: Palästina - Vertreibung, Krieg und Besatzung. Wie der Konflikt die Demokratie untergräbt (mit Annette Groh und Richard Falk).

A7: Frontex: Das Grenzregime und die Folgen

mit Hagen Kopp
Vor dem Hintergrund mehrerer tausend Boatpeople, die in den vergangenen Jahren zwischen Italien und Nordafrika ums Leben gekommen sind, ist Hagen Kopp regelmäßig in Tunesien unterwegs, knüpft dort Kontakte zu Menschenrechtsgruppen und ist am neuen transnationalen Monitoring-Projekt „Watch the Med“ beteiligt. Das Sterben(lassen) auf See und die anhaltenden Menschenrechtsverletzungen gegenüber Bootsflüchtlingen soll damit nicht nur öffentlich, sondern auch juristisch zur Anklage gebracht werden.
Weitere Infos

A8: Die Linke in Lateinamerika in Bedrängnis – Warum randaliert die Oberschicht in Venezuela?

mit Harri Grünberg, Netzwerk Cuba e.V.
Die Berichte über Venezuela sind hierzulande sehr einseitig und liefern ein sehr unvollständiges Bild über die aktuellen Vorgänge, die auch bestimmt werden durch massive Einmischungen seitens der USA und der EU. Auch was die Situation in Lateinamerika anbetrifft, kann man keineswegs vom Ende einer Etappe und von der Linken im Rückzug reden.
Aktuelle Infos finden sich auf dem Internetportal amerika21

A9: Teile und herrsche in Syrien – wie Deutschland in der Levante Einfluss nehmen will

mit Karin Leukefeld, Journalistin (Damaskus)
In Syrien wie im ­gesamten Nahen Osten ringen Regional- und Großmächte um Einfluss. Die Position der USA ist dabei schwächer geworden. Auch die deutsche Politik mischt hierbei mit. Nach dem Zurückdrängen und der absehbaren Niederlage des Islamischen Staates ergeben sich innerhalb Syriens neue und undurchsichtige Koalitionen mit den äußeren Mächten.
Aktuelle Infos (u.a. mit Beiträgen von Karin Leukefeld) auf der Homepage des Friedensratschlages mit Suchbegriff Syrien
z.B.: Die kurdische Perspektive im Großen Spiel: Ein gefährlicher Grat in Syrien
siehe auch Video von NuitDebout Munich vom 24.11. 

A10: Der Krieg in Jemen

mit Jacqueline Andres, Informationsstelle Militarisierung
Die deutsche Bundesregierung macht sich mitverantwortlich bei den Kriegsverbrechen Saudi-Arabiens in Jemen.
Jacqueline Andres hat sich in einer IMI-Studie mit den Hintergründen und den Profiteuren dieses Konfliktes befasst.

Pressemitteilung zum Luftkrieg in Jemen

Aktuelles aus Online-Medien

Friedenspolitische Berichte und Analysen (bis 12.12.)

Standpunkte in der Friedensbewegung (bis 5.12.)

Medienkritik (bis 11.12.)

Dossier: Eskalation zwischen USA, Israel  und Iran (bis 16.11.)

Videos (bis 3.11.)


Aktuelles vom Bundesausschuss Friedensratschlag

Aktuelle Positionen und Stellungnahmen / Pressemitteilungen

Friedensjournal

Aktuelles aus Online-Medien

Friedenspolitische Berichte und Analysen (bis 12.12.)

Standpunkte in der Friedensbewegung (bis 5.12.)

Medienkritik (bis 11.12.)

Dossier: Eskalation zwischen USA, Israel  und Iran (bis 16.11.)

Videos (bis 3.11.)


Aktuelles vom Bundesausschuss Friedensratschlag

Aktuelle Positionen und Stellungnahmen / Pressemitteilungen

Friedensjournal