Sie sind hier: Startseite > Archiv > 25. Friedensratschlag 2018 > Hauptreferate

Hauptreferate

Adobe.pngDie Gewerkschaftsbewegung im Kampf für Frieden und Abrüstung
Marlis Tepe, Vorsitzende der GEW

MoveNow.TV / YouTube

Adobe.pngDeutsche Aufrüstung und kein Ende?
Lühr Henken, Bundesausschuss Friedensratschlag

Die Welt in Unordnung – Kriegsursachen und neue Kriegsgefahren
Prof. Dr. Andreas Fisahn, Universität Bielefeld

Adobe.pngDie EU-Aufrüstung und die Rolle Deutschlands
Alan Rouy, Mouvement de la Paix (Frankreich)

Ökologie und Frieden – gemeinsam denken
Michael Müller, Bundesvorsitzender der Naturfreunde e.V.

Workshops Block A

Workshops Block B

Workshops Block C

Weitere Dokumentation

Ohne Zank und Zaudern
Wegen wachsender Kriegsgefahr müssen friedenspolitische Kämpfe stärker verbunden werden. Eindrücke vom Friedensratschlag
von Milan Nowak - junge Welt (4.12.)

PDF_klein.png »Mali ist ein Schlüsseleinsatz«
Die Bundesrepublik verschleiert ihren militärischen Machtzuwachs. Ein Gespräch mit Werner Ruf
von Milan Nowak - junge Welt (4.12.)

Aktuelles aus Online-Medien

Friedenspolitische Berichte und Analysen (bis 17.7.)

Dossier: Eskalation zwischen USA und Iran (bis 13.7.)

Standpunkte in der Friedensbewegung
(bis 9.7.)

Medienkritik (bis 16.7.)

PDF-Materialien (bis 5.6.)

Videos (bis 21.6.)


Aktuelles vom Bundesausschuss Friedensratschlag

Aktuelle Positionen und Stellungnahmen / Pressemitteilungen

Friedensjournal Nr. 4/2019: Das Militär - Hauptfeind für Umwelt und Klima

 

Aktuelles aus Online-Medien

Friedenspolitische Berichte und Analysen (bis 17.7.)

Dossier: Eskalation zwischen USA und Iran (bis 13.7.)

Standpunkte in der Friedensbewegung
(bis 9.7.)

Medienkritik (bis 16.7.)

PDF-Materialien (bis 5.6.)

Videos (bis 21.6.)


Aktuelles vom Bundesausschuss Friedensratschlag

Aktuelle Positionen und Stellungnahmen / Pressemitteilungen

Friedensjournal Nr. 4/2019: Das Militär - Hauptfeind für Umwelt und Klima