. KW 6/2018: 5.2. - 11.2.

Traum vom "Militär-Schengen"
Das neue europäische Verteidigungsbündnis PESCO sieht vor, dass 20 Prozent des regelmäßig ansteigenden Verteidigungshaushalts für die Rüstung ausgegeben werden
Stichworte: Bundeswehr, Deutsche Außenpolitik, EU-Militarisierung
von Jens Mattern - Telepolis (10.2.)

Weltpolitische Wende
Im Nahen Osten zeigt sich, dass die multipolare Weltordnung längst Wirklichkeit ist. Russland und Iran sind zu wichtigen Mächten aufgestiegen, an denen der Westen nicht mehr vorbeikommt
Stichworte: Konfliktherde, US-Politik, NATO
von Jörg Kronauer - junge Welt (10.2.)

Krieg ohne Ende
Serbien und die Nachwirkungen des Uranwaffen-Einsatzes im Jahr 1999.
Stichworte: NATO, soziale Bewegungen
von Rudolf Hänsel - Rubikon (10.2.)

Zeit der Verleumder
Der Antisemitismusvorwurf wird auch als Waffe gegen Linke genutzt
Stichworte: soziale Bewegungen
Von Uwe Kalbe - Neues Deutschland (9.2.)

GroKo-Imperialismus
Ein Vertrag zur Ausweitung der Kampfzone
Stichworte: Bundeswehr, Deutsche Außenpolitik, NATO, EU-Militarisierung
von Ulli Gellermann - Rationalgalerie (8.2.)

"Frieden, Freiheit und Wohlstand"
Eine Fülle an Propagandafloskeln, die Ankündigung umfangreicher Aufrüstungsmaßnahmen und die Forderung nach einer auch militärisch eigenständigen Weltpolitik der EU durchziehen die Passagen des neuen Koalitionsvertrags zur deutschen Außenpolitik.
Stichworte: Bundeswehr, Deutsche Außenpolitik, NATO, EU-Militarisierung
German Foreign Policy (8.2.)

Ukraine: "National-sozialistische Selbstorganisation" für alle Fälle
Eine neue, paramilitärische Organisation mit dem Namen "Nationale Kommandos" ängstigt ukrainische Demokraten und Oppositionelle. Geld kommt von Unternehmern
Stichworte: Konfliktherde
von Ulrich Heyden - Telepolis (8.2.)

Kein deutscher Kniefall in Wolgograd
Russland gedachte am 2. Februar des Sieges in Stalingrad. Die deutsche Regierung ließ diesen 75. Jahrestag bewusst verstreichen.
Stichworte: Deutsche Außenpolitik, Zeitgeschichte
von Rudolf Hänsel - Rubikon (7.2.)

Koalition gegen den Frieden!
Die Militärpolitik im künftigen Koalitionsvertrag der Großen Koalition
Stichworte: Bundeswehr, Deutsche Außenpolitik, NATO, EU-Militarisierung

von Tobias Pflüger und Jürgen Wagner - IMI-Standpunkt (7.2.)

Die NATO-Norderweiterung (II)
Das offiziell neutrale Schweden kann als "De facto-Mitglied" der NATO eingestuft werden.
German Foreign Policy (6.2.)

Die Stalingrad-Abrechnung
Kein Mitgefühl, sondern kaum verhüllter Hochmut und Belehrungen bestimmten die „Tagesschau“-Berichte zum 75. Jahrestag des Sieges über die Hitler-Wehrmacht in Stalingrad.
Stichworte: Zeitgeschichte, Deutsche Außenpolitik
von Ulrich Heyden - Rubikon (5.2.)

Afghanistan ist so sicher, dass es keiner wissen darf
70 Prozent des Landes sind von Taliban und IS bedroht, besagt eine Recherche der britischen BBC. Zeitgleich verhindert das US-Militär die gewohnte Herausgabe von Zahlen über die Ausbreitung der Aufständischen.
Stichworte: Konfliktherde, Deutsche Außenpolitik
Pro Asyl / Lebenshaus Schwäbische Alb (5.2.)