.  KW 7/2017: 13.2. - 19.2.

"Möchte Amerika noch europäische Macht sein?"
Die Sicherheitskonferenz kommt über eine eitle Selbstbeschau des Westens nicht hinaus
von Dirk Eckert - Telepolis (19.2.)

Die Militärmacht Deutschland und ihre Rüstungsindustrie: Airbus Defence and Space
von Roman Christof - IMI-Studie (Downlad als PDF - 17.2.)

Bundesregierung: Nein zu Verhandlungen zum Atomwaffenverbot
93 Prozent der Bundesbürger sind für ein weltweites Atomwaffenverbot. Das Außenamt argumentiert dagegen. Die Friedensbewegung ist enttäuscht
von Thomas Pany - Telepolis (17.2.)

Syrien zischen Stellvertreterkrieg und Bürgerkrieg
Auszug aus dem ISW-Report "Pulverfass Nahost" (PDF-Datei)
von Claudia Haydt - IMI-Broschüre (17.2.)

Geheimes Tagebuch von Admiral Moorer freigegeben
"Wir könnten [in einem Nuklearkrieg] 200 Millionen Leute verlieren und hätten dennoch mehr als zur Zeit des Bürgerkriegs“
von Markus Kompa - Telepolis (16.2.)

Keine Science-Fiction
Deutsche Streitkräfte und Rüstungskonzerne arbeiten intensiv an der Entwicklung von Laserwaffen.
German Foreign Policy (16.2.)

Mosul: 750.000 Menschen sitzen "in der Falle"
UN-Hilfsorganisation setzt wegen der schlechten Sicherheitssituation in der Stadt Lieferungen vorübergehend aus
von Thomas Pany - Telepolis (15.2.)

Unter deutschem Kommando
Die Bundeswehr kündigt die Unterstellung einer tschechischen und einer rumänischen Brigade unter ihr Kommando an.
German Foreign Policy (15.2.)

Drohnen der US-Streitkräfte nun auch in Ramstein
Stationierung weiterer unbemannter Fluggeräte in Deutschland / LINKE-Politiker Hunko kritisiert »wichtige Knoten im weltweiten US-Drohnenkrieg«
von René Heilig - neues deutschland (15.2.)

Mann über Bord
FBI zwingt Nationalen Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump zur Aufgabe
von Knut Mellenthin - junge Welt (15.2.)

Säbelrasseln zwischen USA und Iran
Blufft Donald Trump oder will er tatsächlich ein für alle Mal mit den Ayatollahs aufräumen?
von Behrouz Khosrozadeh - Telepolis (14.2.)

Fackelträger des Westens
Die EU soll sich in der Weltpolitik neu positionieren und die Vereinigten Staaten als "Fackelträger" des Westens ablösen. Dies fordern führende Berliner Außenpolitiker vor der Münchner Sicherheitskonferenz am kommenden Wochenende.
German Foreign Policy (14.2.)

Türkei: Das freie Wort geht ins Exil
Der Wahlkampf zum türkischen Verfassungsreferendum wird begleitet von Massenverhaftungen und dem Kampf gegen Universitäten und Medien
von Gerrit Wustmann - Telepolis (13.2.)

Präsidiable Politik
Frank-Walter Steinmeier, designierter Präsident der Bundesrepublik Deutschland, verkörpert wie kaum ein zweiter die Berliner Expansionspolitik der vergangenen zwei Jahrzehnte vom Kosovokrieg bis zur Einmischung in den Syrienkrieg.
German Foreign Policy (13.2.)

Aktuelles aus Online-Medien

Friedenspolitische Berichte und Analysen (bis 26.4.)

Standpunkte in der Friedensbewegung (bis 24.4.)

Medienkritik (bis 25.4.)

Videos (bis 21.4.)


Aktuelle Aufrufe und Petitionen zu:

Sicherheitskonferenz - Atomwaffen - G20-Gipfel - Entspannungspolitik


Aktuelles vom Bundesausschuss Friedensratschlag

Adobe.pngZum US-Angriff auf Syrien vom 7.4.

Friedensjournal März - April 2017
Globaler Terror, Krieg und soziale Frage

Friedenspolitische Forderungen 2017


Aktuelles aus Online-Medien

Friedenspolitische Berichte und Analysen (bis 26.4.)

Standpunkte in der Friedensbewegung (bis 24.4.)

Medienkritik (bis 25.4.)

Videos (bis 21.4.)


Aktuelle Aufrufe und Petitionen zu:

Sicherheitskonferenz - Atomwaffen - G20-Gipfel - Entspannungspolitik


Aktuelles vom Bundesausschuss Friedensratschlag

Adobe.pngZum US-Angriff auf Syrien vom 7.4.

Friedensjournal März - April 2017
Globaler Terror, Krieg und soziale Frage

Friedenspolitische Forderungen 2017