. KW 3/2018: 15.1. - 21.1.

Maßgeschneidert - Der Entwurf einer Nuklearpolitik für Donald Trump
Tailored, maßgeschneidert, so lautet der zentrale Begriff im neuen Nuclear Posture Review, der Blaupause für die nuklear Sicherheitspolitik, die derzeit für Trumps Präsidentschaft entworfen wird.
Stichworte: NATO, US-Politik
von Otfried Nassauer - BITS / Lebenshaus Schwäbische Alb (21.1.)

Lateinamerika: Die sozialen Bewegungen in Zeiten der globalen präventiven Konterrevolution
Die argentinisch-kubanische Intellektuelle Isabel Rauber über die Herausforderungen für die sozialen Bewegungen und fortschrittlichen Regierungen Lateinamerikas
Stichworte: soziale Bewegungen

Deutsche Übersetzung: amerika21 (20.1.)

Die Ära der Nationalismen (II)
Beobachter warnen vor der angekündigten Verleihung der österreichischen Staatsbürgerschaft an mehrere hunderttausend Bürger Italiens. Beobachter warnen vor einer Wiederkehr von Territorialforderungen innerhalb der EU.
Stichworte: Deutsche Außenpolitik

German Foreign Policy (19.1.)

Automatisierte Aggression
Die Bundeswehr testet autonom agierende Drohnen zur Absicherung von Luftlandeoperationen auf fremdem Territorium.
Stichworte: Bundeswehr, Deutsche Außenpolitik
German Foreign Policy (18.1.)

Gegen den Frieden sondiert!
Die Große Koalition zur Aufrüstung
Stichworte: Bundeswehr, EU-Militarisierung
von Jürgen Wagner - IMI-Standpunkt (17.1.)

Der 9/11-Fake
Wissenschaftliche Analyse zu World-Trade-Center-Einstürzen entlarvt offizielle Verschwörungstheorie.
Stichworte: Konfliktherde, US-Politik
von Jens Bernert - Rubikon (16.1.)

Woher dieser Hochmut?
Überlegenheitsgefühle gegenüber Russland sind wieder im Kommen.
Stichworte: Deutsche Außenpolitik, Konfliktherde
von Ulrich Heyden - Rubikon (16.1.)

Deutsche Schützenhilfe für Krieg gegen Kurden?
Die politisch fragwürdige Unterstützung der Türkei mit Waffen und Material. Indizien für eine Zusammenarbeit zwischen der Türkei und IS häufen sich. Erdogans Pläne, Afrin anzugreifen
Stichworte: Deutsche Außenpolitik, Konfliktherde
von Elke Dangeleit - Telepolis (15.1.)

Sondierung: Außenpolitik war Schwarz-Rot bis auf Militärmissionen unwichtig
Die Truppen in Afghanistan und Mali sollen aufgestockt werden, warum der Einsatz in Jordanien fortgesetzt werden soll, bleibt im Dunklen
Stichworte: Deutsche Außenpolitik, Konfliktherde, EU-Militarisierung, NATO
von Florian Rötzer - Telepolis (15.1.)

In die Sackgasse gedrängt
In Tunesien, einem Standort deutscher Niedriglohnproduktion, dauern die Proteste gegen ein mit empfindlichen Preiserhöhungen verbundenes Finanzgesetz an.
Stichworte: Deutsche Außenpolitik, soziale Bewegungen
German Foreign Policy (15.1.)