.  KW 13/2017: 27.3. - 2.4.

Moskau: Russen und Deutsche debattieren über Rechtspopulisten
Eine Debatte im Büro der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Moskau zeigte, die sehr unterschiedlichen Perspektiven der politisch Aktiven in Deutschland und Russland.
von Ulrich Heyden - RT Deutsch (1.4.)

Kampf für eine echte Null-Lösung
UNO-Staaten und internationale Organisationen widersetzen sich dem Atomwaffenwahn
Von Max Böhnel - neues Deutschland (1.4.)

Ein „Teufelskreis von Aufrüstung, Militarisierung und Repression“
Der Journalist Markus Bickel zeigt im Interview mit Marcus Klöckner für die NachDenkSeiten auf, welche Dimensionen die weltweite Rüstungsindustrie mittlerweile angenommen hat.
Nachdenkseiten (31.3.)

Militarisierung der Polizei
Massive Aufrüstung im Namen der Terrorabwehr
von Martin Kirsch - IMI-Studie (31.3.)

Die Kriegszulieferer
Die beginnende Aufstockung des deutschen Militärhaushalts auf bis zu zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts führt zu Wachstumsschüben in der deutschen Rüstungsindustrie.
German Foreign Policy (31.3.)

Brief des ehemaligen Präsidenten der Ukraine an Donald Trump
In seinem Brief skizziert Viktor Janukowitsch seine Sicht auf die Ereignisse des Maidan 2014 und schlägt Wege zur Lösung des Konflikts in der Ukraine vor.
abgedruckt in Luftpost (31.3.)

USA: Schmusekurs mit Saudi-Arabien und Golfstaaten
Washinton engagiert sich im Jemen-Krieg und liefert wieder schwere Waffen an Bahrain, China baut Stützpunkt in Dschibuti und liefert Kampfdrohnen an Saudi-Arabien
von Florian Rötzer - Telepolis (31.3.)

Hammer, Notebook und Gewehr
Afrika-Konferenz in Berlin: Bundesministerien wollen Entwicklungshelfer und Militärs enger verkuppeln
von Jörg Kronauer - junge Welt (31.3.)

“Es gibt quasi-nukleare Staaten”
Der Friedensforscher Otfried Nassauer über Präsident Trump, eine nukleare Selbstermächtigung Europas und die Teilhabe Deutschlands an US-Atomwaffen.
Interview von Lutz Herden - der FREITAG / Lebenshaus Schwäbische Alb (30.3.)

Deutschland tötet in Syrien mit
Die bisherigen offiziellen Statements der Bundesregierung sind ein Hohn für die Hinterbliebenen
von Jens Berger - Nachdenkseiten (30.3.)

Die Schlacht um Mossul (IV)
Neue Berichte mehrerer Nichtregierungsorganisationen bestätigen die dramatische Zunahme ziviler Todesopfer durch Luftangriffe der Anti-IS-Koalition auf Mossul und Raqqa.
German Foreign Policy (29.3.)

Syrien-Gespräche: Rebellen-Unterstützer wollen Traum vom Regime Change weiter aufrechterhalten
Die Genfer Gespräche zu Syrien gehen in ihre fünfte Runde. Trotz zahlreicher Störfeuer verhandelt man über die Zukunft des Landes. Die Zuneigung des Westens und der Golfmonarchien zu islamistischen Terrorgruppen ist allerdings nach wie vor ungebrochen.
von Karin Leukefeld - RT Deutsch (27.3.)

Zivil-militärische Zusammenarbeit: ZITiS
Spionagebehörde des BMI zieht auf den Bundeswehr-Campus
von Matthias Monroy - IMI-Standpunkt (27.3.)

Atomwaffenverbot: "Bundesregierung macht sich unglaubwürdig"
Interview mit dem Friedensforscher Sascha Hach zu Deutschlands Weigerung, an UN-Verhandlungen zum Verbot von Atomwaffen teilzunehmen
von Stefan Korinth - Telepolis (27.3.)

"Eine entscheidende Rolle in der Welt"
Die Union müsse in Zukunft "eine entscheidende Rolle in der Welt" spielen, heißt es in der "Erklärung von Rom". Parallel dazu verlangen deutsche Regierungsberater energisch, die inzwischen gefällten Militarisierungsbeschlüsse nun rasch umzusetzen.
German Foreign Policy (27.3.)

Aktuelles aus Online-Medien

Friedenspolitische Berichte und Analysen (bis 18.8.)

Standpunkte in der Friedensbewegung (bis 14.8.)

Medienkritik (bis 27.7.)

Videos (bis 14.8.)


Aktuelles vom Bundesausschuss Friedensratschlag

Friedensjournal Juli - August 2017
US-Politik in einer multipolaren Welt

Adobe.pngZum US-Angriff auf Syrien vom 7.4.


Aktuelles aus Online-Medien

Friedenspolitische Berichte und Analysen (bis 18.8.)

Standpunkte in der Friedensbewegung (bis 14.8.)

Medienkritik (bis 27.7.)

Videos (bis 14.8.)


Aktuelles vom Bundesausschuss Friedensratschlag

Friedensjournal Juli - August 2017
US-Politik in einer multipolaren Welt

Adobe.pngZum US-Angriff auf Syrien vom 7.4.