Sie sind hier: Startseite > Online-Publikationen > Medienkritik > 2016 > . Okt. - Dez. 2016

. Okt. - Dez. 2016

Krieg um die Ukraine, Kampf um die Köpfe
Kaum an einem anderen Ort wird der neue Ost-West-Konflikt so deutlich wie in Kiew. Die Waffen sind Geld, Netzwerke und Propaganda.
von Harald Neuber - Telepolis (30.12.)

Terror-Experten wissen es besser
Am besten wissen es israelische Experten
von Uli Gellermann - Rationalgalerie (21.12.)

FAZ und Verfassungsschutz im "Fake News"-Strudel
Russland verübt Cyberangriffe auf deutsche Politiker und den Bundestag, sagt der Verfassungsschutz. Belege präsentiert er nicht. Die FAZ druckt es trotzdem. Wie "postfaktisch" sind die Leitmedien?
von Paul Schreyer - Telepolis (16.12.)

ARD-Tagesthemen: „Wo ist die Friedensbewegung?“ – Eine ungeheuerliche Verdrehung der Tatsachen
Man ruft jetzt plötzlich nach der Friedensbewegung, aber nicht gegen die westliche Aggressionspolitik und NATO-Aufrüstung, sondern im Propagandakrieg gegen Russland.
von Wolfgang Bittner - Nachdenkseiten (9.12.)

Fidel Castro und die Unterdrückung der Intellektuellen
Ignacio Ramonet über die Repressalien in Spanien und Frankreich nach Veröffentlichung seines Fidel-Castro-Buches
Übersetzung: amerika21 (9.12.)

Der Krieger des Herrn Trump
Die NATO atmet auf, zurückrudern für alle!
von Uli Gellermann - Rationalgalerie (5.12.)

Die unwahrscheinliche Unperson Ken Jebsen
Der Kopf hinter dem erfolgreichen Videoportal KenFM, Ken Jebsen, hat einen sehr zweifelhaften Ruf. Nach einer Auswertung von Twitter-Aktivitäten der Anti-Querfront-Szene ist Ken Jebsen der schlimmste "neurechte" Verschwörungstheoretiker und Antisemit im deutschsprachigen Raum.
von Norbert Häring - Norberthaering.de (2.12.)

Satire:
Regime-/Regierungstruppen zerbomben/besiegen Opposition/Terroristen in Aleppo/Mossul
Assads Schergen/irakische Soldaten haben bei der Rückeroberung der Stadt Aleppo/Mossul einen brutalen/bedeutenden Sieg erkämpft. Dabei gelang es den Regime-/Regierungstruppen, das Gebiet der Rebellen/Terrormiliz in zwei Teile zu zerschlagen. Ein Sieg von Machthaber Assad und Putin/der irakischen Regierung und ihrer Verbündeten scheint damit unaufhaltbar/greifbar nahe.
Der Postillion (28.11.)

Weltuntergangsstimmung , Arroganz und komplette Ahnungslosigkeit
Die Reaktionen der deutschen Medien auf Trumps Wahlsieg
Nachdenkseiten (10.11.)

Die Akte Jebsen
Er sagt, was er denkt. Interviewt Christdemokraten ebenso wie Linksradikale und gelegentlich sogar Spinner. Er kritisiert bedingungslos jede Kriegstreiberei, agitiert gegen Sozialabbau und die AfD – und wird dennoch von einigen als „Rechter“, „Neurechter“ oder „rechtsoffen“ diskreditiert. Er polarisiert. Doch wer ist dieser Ken Jebsen eigentlich? Jens Wernicke hat nachgefragt
Nachdenkseiten (2.11.)

"Terror" im Fernsehen
Inszenierung einer gefährlichen Debatte
von Stephan Schleim - Telepolis (24.10.)

„Terror“
Wie die ARD ihre Zuschauer für dumm verkauft und „nebenbei“ auch noch die Kärrnerarbeit für die Feinde des Rechtsstaats erledigt
von Jens Berger - Nachdenkseiten (19.10.)

Mit dem Zweiten sieht man einäugiger
„Relativismus“ und „Einseitigkeit“ – das ist es, was das ZDF an diesem Sonntag zur Prime Time Sahra Wagenknecht und der Friedensbewegung vorwarf.
von Jens Berger (11.10.)

Frieden droht!
Rund 10.000 Demonstranten in Berlin
von Uli Gellermann - Rationalgalerie (10.10.)

Avaaz gebärdet sich als Wurmfortsatz der US-Propaganda
Flugverbotszone zu fordern klingt gut, wenn man die Konsequenzen nicht beim Namen nennt.
von Albrecht Müller - Nachdenkseiten (5.10.)

TELEPOLIS macht die Kriegsgrätsche
Alter Hut der Querfront wieder aufgebürstet
von Uli Gellermann - Rationalgalerie (3.10.)

Aktuelles aus Online-Medien

Friedenspolitische Berichte und Analysen (bis 24.11.)

Standpunkte in der Friedensbewegung (bis 21.11.)

Medienkritik (bis 23.11.)

Videos (bis 14.10.)


Aktuelles vom Bundesausschuss Friedensratschlag

24. bundesweiter und internationaler Friedensratschlag 2017
in
Kassel, Wilhelmshöher Allee 73 - Sa./So. 2./3. Dezember 2017

Pressemitteilung zu PESCO (14.11.2017)

Pressemitteilung zum Luftkrieg in Jemen (13.11.2017)

Friedensjournal Nr. 6/2017

Neu: Das Buch zum Ratschlag 2016 (Nov. 2017)

 


Aktuelles aus Online-Medien

Friedenspolitische Berichte und Analysen (bis 24.11.)

Standpunkte in der Friedensbewegung (bis 21.11.)

Medienkritik (bis 23.11.)

Videos (bis 14.10.)


Aktuelles vom Bundesausschuss Friedensratschlag

24. bundesweiter und internationaler Friedensratschlag 2017
in
Kassel, Wilhelmshöher Allee 73 - Sa./So. 2./3. Dezember 2017

Pressemitteilung zu PESCO (14.11.2017)

Pressemitteilung zum Luftkrieg in Jemen (13.11.2017)

Friedensjournal Nr. 6/2017

Neu: Das Buch zum Ratschlag 2016 (Nov. 2017)