Sie sind hier: Startseite > Unsere Grundsätze, Ziele und Forderungen > Friedenspolitische Forderungen 2017

Friedenspolitische Forderungen 2017

Wie in jedem Jahr veröffentlicht der Bundesausschuss Friedensratschlag anlässlich des Bundesweiten Friedensratschlages in Kassel Anfang Dezember seine aktuellen Friedenspolitischen Forderungen für das kommende Jahr. Damit versuchen wir, die gesamte Bandbreite der Friedensbewegung abzudecken und themenbezogene Forderungen vorzuschlagen. Unsere Friedenspolitischen Forderungen verstehen sich als Arbeitspapier und Vorlage für Initiativen und Kampagnen: vor Ort, regional und bundesweit. Die inhaltliche Diskussion sollte damit an möglichst vielen Stellen zugunsten der konkreten Vorbereitung von Friedensaktionen vereinfacht werden.

Adobe.pngPDF-Fassung    html-Fassung

Aktuelles aus Online-Medien

Friedenspolitische Berichte und Analysen (bis 20.10.)

Standpunkte in der Friedensbewegung (bis 19.10.)

Medienkritik (bis 19.10.)

Videos (bis 15.9.)


Aktuelles vom Bundesausschuss Friedensratschlag

Abrüsten statt aufrüsten - Entspannungspolitik jetzt!

24. bundesweiter und internationaler Friedensratschlag 2017
in
Kassel, Universität
Standort: Wilhelmshöher Allee 73
Sa./So. 2./3. Dezember 2017


Aktuelles aus Online-Medien

Friedenspolitische Berichte und Analysen (bis 20.10.)

Standpunkte in der Friedensbewegung (bis 19.10.)

Medienkritik (bis 19.10.)

Videos (bis 15.9.)


Aktuelles vom Bundesausschuss Friedensratschlag

Abrüsten statt aufrüsten - Entspannungspolitik jetzt!

24. bundesweiter und internationaler Friedensratschlag 2017
in
Kassel, Universität
Standort: Wilhelmshöher Allee 73
Sa./So. 2./3. Dezember 2017