Sie sind hier: Startseite

Adobe.pngFriedenspolitische Forderungen 2017    (html-Fassung)


Adobe.pngWeihnachtsanzeige des Bundesausschusses Friedensratschlag

Die Waffen nieder

Wir gehen auf die Straße
 für das Ende deutscher Kriegsbeteiligung,
 f
ür das Ende der Kriege,
 für Kooperation statt Konfrontation,
 für internationale Solidarität und soziale Gerechtigkeit.

Am 8. Oktober in Berlin waren wir Tausende - über Organisationsgrenzen hinweg. Aber wir müssen wieder mehr werden: Bei der Münchner Sicherheitskonferenz, den Ostermärschen, dem Hiroschima-, Nagasaki- und Antikriegstag, bei den Aktionen vor allen militärischen Einrichtungen und auch bei den Aktionen gegen den G-20 Gipfel in Hamburg.
Wir bleiben dabei: Krieg schafft keinen Frieden, Schluss mit allen Auslandseinsätzen der Bundeswehr, den Waffenexporten, der Waffenproduktion. Wir fordern die Umstellung auf zivile Produkte, Abrüstung statt Sozialabbau.
Dafür engagieren wir uns gemeinsam mit GewerkschafterInnen, kirchlichen Kreisen,
WissenschaftlerInnen, Jugendverbänden und überall in der Gesellschaft.

Frieden schaffen ohne Waffen

Online-Formular zur Beteiligung an Wiehnachtsanzeige


Berichte zum 23. Friedensratschlag vom 3. und 4.12.2016

Gegen Krieg, für Gerechtigkeit
Der 23. Kasseler Friedensratschlag befasste sich mit den außenpolitischen Folgen der US-Wahlen und der voranschreitenden EU-Militarisierung
von Franziska Lindner - junge Welt (5.12.)

Für Frieden Streit überwinden
Die Friedensbewegung rückt trotz unterschiedlicher Positionen zu Russland zusammen. Sie will „wieder zu neuer Handlungsfähigkeit finden“, wie ein Aktivist sagt.
von Pitt von Bebenburg - FR-Online (1.12.)

Weitere Infos ...

weiter zu:

Aktuelles aus Online-Medien

Friedenspolitische Berichte und Analysen (bis 8.12.)

Standpunkte in der Friedensbewegung (bis 6.12.)

Medienkritik (bis 5.12.)

Videos (bis 30.11.)

Audi-Podcasts (bis 24.11.)


Aktuelles vom Bundesausschuss Friedensratschlag

Friedenspolitische Forderungen 2017

Friedensjournal Nov. - Dez. 2016:
Die Türkei und die Kurden -
Unsere Solidarität ist gefordert!


Aktuelles aus Online-Medien

Friedenspolitische Berichte und Analysen (bis 8.12.)

Standpunkte in der Friedensbewegung (bis 6.12.)

Medienkritik (bis 5.12.)

Videos (bis 30.11.)

Audi-Podcasts (bis 24.11.)


Aktuelles vom Bundesausschuss Friedensratschlag

Friedenspolitische Forderungen 2017

Friedensjournal Nov. - Dez. 2016:
Die Türkei und die Kurden -
Unsere Solidarität ist gefordert!