Sie sind hier: Startseite

Hier geht es zum Aufruf: Abrüsten statt Aufrüsten


 Weihnachtsanzeige des Bundesausschusses Friedensratschlag
Adobe.pngText, Kostenbeitrag und Einsendeadresse

Die Anzeige soll am 23. Dezember 2017 u. a. im Neuen Deutschland und der Jungen Welt erscheinen. (Einsendeschluss Dienstag, 19. Dezember 2017)


24. bundesweiter und internationaler Friedensratschlag


Abschlussplenum des Friedensratschlages mit internationalen Gästen
Foto: Sabine Schiffer


Vortragsfolien (14.12.)

Adobe.pngProf. Dr. Mohssen Massarat:
Neue Konflikt-Konstellation im Mittleren Osten - Saudi-Arabien contra Iran

Adobe.pngUli Cremer:
Afghanistankrieg und kein Ende?

Adobe.png(Nur Bildfolien - Dateigröße 10 MB) Jacqueline Andres, IMI:
Der Krieg Saudi-Arabiens in Jemen - Über die Akteure, ihre Interessen und die deutsche Mitverantwortung

Adobe.pngProf. Dr. Werner Ruf:
Die NATO, Europa und die neue Aufrüstungswelle (2%):
Deutschlands Rückkehr auf die Weltbühne und unser Widerstand


 „Der Mensch als Sicherheitsrisiko“ – Dauerhafter Ausnahmezustand in Deutschland?
zum Workshop von Dr. Rolf Gössner
von Tilo Gräser - Sputniknews (13.12.)


Berichte von Claus Stille, Bürgerjournalist und Blogger
Quelle: www.clausstille.com (13.12.)

1. Eröffnungsplenum (Anne Rieger, Ingar Solty, Wolfgang Lemb)

2. Prof. Domenico Losurdo: „Dekret über den Frieden“ so aktuell wie vor 100 Jahren

3. Karin Leukefeld: „Teile und herrsche in Syrien" – wie Deutschland in der Levante Einfluss nehmen will

4. Leoluca Orlando zur „Charta von Palermo“

5. Dr. Sabine Schiffer: Die Rolle der sozialen Medien und alternativen Medien für die Friedensbewegung


Druck machen
Weltweite Aufrüstung Thema beim 24. Kasseler Friedensratschlag. Stärkere internationale Vernetzung der Friedensbewegungen geplant
von Franziska Lindner - junge Welt (5.12.)

Demnächst folgen an dieser Stelle weitere Veröffentlichungen von Redebeiträgen und eine Verlinkung von Video-Mitschnitten.

Friedensbewegung 2017  (hier als PDF-Fassung)
Eröffnungsrede von Anne Rieger

Gewerkschaften international im Kampf um Frieden, Abrüstung und Rüstungskonversion  (hier als PDF-Fassung)
von Wolfgang Lemb, Vorstand IG Metall

Die Außen- und Sicherheitspolitik von EU und Österreich
Grußadresse von Thomas Roithner
(nach krankheitsbedingter Absage als Referent)

Russland, EU, NATO – ist Frieden möglich?  (hier als PDF-Fassung)
von Kai Ehlers

Adobe.pngIn Vorkriegszeiten
Bericht über den Beitrag von Domenico Losurdo
von Franziska Lindner (junge Welt vom 5.12.)

Abschlussplenum: Wie organisieren wir den internationalen Widerstand gegen EU- und NATO-Aufrüstung?
Der Beitrag der US-Friedensbewegung im internationalen Widerstand
Beitrag von Ann Wright, Veterans against War und CODEPINK

weiter zu:

Aktuelles aus Online-Medien

Friedenspolitische Berichte und Analysen (bis 15.12.)

Standpunkte in der Friedensbewegung (bis 14.12.)

Medienkritik (bis 14.12.)

Videos (bis 8.12.)


Aktuelles vom Bundesausschuss Friedensratschlag

Pressemitteilung zu PESCO (14.11.2017)

Pressemitteilung zum Luftkrieg in Jemen (13.11.2017)

Friedensjournal Nr. 6/2017

Neu: Das Buch zum Ratschlag 2016 (Nov. 2017)

 


Aktuelles aus Online-Medien

Friedenspolitische Berichte und Analysen (bis 15.12.)

Standpunkte in der Friedensbewegung (bis 14.12.)

Medienkritik (bis 14.12.)

Videos (bis 8.12.)


Aktuelles vom Bundesausschuss Friedensratschlag

Pressemitteilung zu PESCO (14.11.2017)

Pressemitteilung zum Luftkrieg in Jemen (13.11.2017)

Friedensjournal Nr. 6/2017

Neu: Das Buch zum Ratschlag 2016 (Nov. 2017)