Friedenspolitische Berichte und Analysen

Deutschland-Türkei: Finanziert Deutschland Erdogans Umsiedelungspolitik in Nord- und Ostsyrien?
Bundeskanzlerin Merkel stellte in Istanbul weitere Milliarden zu den zugesagten 6 Milliarden für Flüchtlingshilfe an die Türkei in Aussicht. Sie lobte die "großen Anstrengungen" der Türkei zur Bewältigung der Flüchtlingskrise.
von Elke Dangeleit - Telepolis (24.1.)

Deutschland-Türkei: Konfliktreiche Beziehungen
Flüchtlingspakt, Erdgaskonflikt im östlichen Mittelmeer und der Libyen-Krieg: Kanzlerin Merkel besucht die Türkei
German Foreign Policy (24.1.)

Uranhändler Urenco: Umstrittene Uran-Anreicherung mit deutscher Beteiligung
Das Pentagon braucht in Zukunft hochangereichertes Uran. Urenco, an dem RWE und EON beteiligt sind, könnte aushelfen
von Bulgan Molor-Erdene - Telepolis (24.1.)

Testmobilmachung gen Osten (III)
US-Großmanöver Defender Europe 20: Erste Truppenverlegungen durch Deutschland
German Foreign Policy (23.1.)

Bundeswehr: Die Seeräume der deutschen Marine
Streit um Auftrag zum Bau des Mehrzweckkampfschiffs MKS 180. Marineinspekteur nimmt Einsätze im Indischen Ozean in den Blick
German Foreign Policy (22.1.)

Whistleblower: "Präzedenzfall für ein repressives Vorgehen gegen investigative Journalisten"
UN-Sonderberichterstatter Nils Melzer über den Fall Assange und die Sabotage von UN-Mechanismen durch die USA, Großbritannien, Schweden und Ecuador
von Harald Neuber - Telepolis (22.1.)

US-Drohnenkrieg: Sizilien als US-Kriegsfront im Mittelmeer
Nachdem mit MQ9-Drohnen der iranische General Qassem Soleimani getötet worden war, herrscht nun Klarheit darüber, wo diese Drohnen stationiert sind: auf Sizilien.
Interview mit dem Aktivisten der No-MUOS-Bewegung, Pippo Gurrieri
Sputniksnews (22.1.)

EU-Militarisierung: Neue Ufer
Europäische Marinemission am Persischen Golf beschlossen
von Jürgen Wagner - IMI-Analyse (21.1.)


Syrien: Ex-OPCW-Inspekteur kritisiert Abschlussbericht über den Duma-Vorfall
Auf einer von Russland organisierten Veranstaltung des UN-Sicherheitsrats erklärte Ian Henderson, der in Duma dem Untersuchungsteam angehörte, dass im Bericht die Befunde frisiert oder weggelassen wurden
von Florian Rötzer - Telepolis (21.1.)

Russland: Der Schachzug
Putins „Paukenschlag“ dient nicht persönlicher Machterhaltung, sondern strategischer Vorsorge.
von Kai Ehlers - Rubikon (21.1.)

USA: Superimperialistische Globalisierung
Die USA sind durch ihre Hegemonialpolitik zu einer Belastung für die Weltgemeinschaft geworden.
von Mohssen Massarrat - Rubikno (21.1.)

2020: Das Jahrzehnt der politischen Unruhen
Nach einer kommerziell orientierten Risikoanalyse muss mit einem Jahrzehnt der Wut gerechnet werden, in 40 Prozent der Länder soll es zu Unruhen kommen
von Florian Rötzer - Telepolis (20.1.)

Libyen: Die Berliner Konferenz
Experten reagieren mit Skepsis auf Ergebnisse der Berliner Libyen-Konferenz. Ölblockade in Libyen eskaliert
German Foreign Policy (20.1.)

US-Politik: Die Eroberung der arabischen Welt durch NGOs
Regierungen mächtiger Staaten, insbesondere der USA, machen sich andere Staaten nicht nur durch militärische Macht und politischen und wirtschaftlichen Druck gefügig. Nicht zu unterschätzen ist die „Soft Power“, die unter anderem im Gewand von Nichtregierungsorganisationen auftritt.
von As`ad AbuKhalil - Deutsche Übersetzung: Nachdenkseiten (20.1.)