Medienkritik 

Hinweise zu den ausgewählten Quellen und Themen

Wenn die Scheiße hochsteigt
Gift-Sanktionen gegen Russland
von Uli Gellermann - Rationalgalerie (9.8.)

Die Falschmünzer
Das Ukraine-Bild der ARD ist manipulativ und hetzerisch.
von Friedhelm Klinkhammer, Volker Bräutigam - Rubikon (7.8.)

„Lippmann wusste, dass Worte und Sprachbilder soziale Realitäten gestalten“
„Propaganda und Manipulation hat es immer schon gegeben – auch in einer Demokratie“, sagt Walter Ötsch im Interview mit den NachDenkSeiten.
Von Marcus Klöckner - Nachdenkseiten (1.8.)

Die Macht der Symbole
Ist eine Politik möglich, die das Volk nicht mit manipulativen Vereinfachungen lenkt?
Der amerikanische Journalist und Regierungsberater Walter Lippmann (1889-1974) war eine überaus schillernde Persönlichkeit. Sein berühmtes Buch „Die öffentliche Meinung“ wird von vielen als Handlungsanleitung an die Herrschenden zur Manipulation verstanden.
von Paul Schreyer - Rubikon (31.7.)

Von der Leyen an der Russland-Front
Neue Wunderwaffe: Konjunktief-Flieger
von U. Gellermann - Rationalgalerie (30.7.)

„Journalisten schaffen durch ihre Sprache Freund- und Feindbilder“
Was ist Friedensjournalismus? Interview mit Kurt Gritsch, Schweizer Historiker und Friedensforscher, der sich intensiv mit der Berichterstattung großer Medien zum Kosovo-Krieg auseinandergesetzt hat
von Marcus Klöckner - Nachdenkseiten (29.7.)

Der SÜDDEUTSCHE Konjunktiv
Das Münchner Blatt entdeckt ein digitales Watergate
von Ulli Gellermann - Rationalgalerie (23.7.)

Die „bizarre Putin-Trump-Horrorshow“
Der Gipfel von Helsinki zeigt, in welchem erbärmlichen Zustand unsere Medien sich befinden
von Jens Berger - Nachdenkseiten (17.7.)

Bundeszentrale für politische Wahrheit?
Eine Behörde des Innenministeriums will Jugendliche vor Verschwörungstheorien warnen - und verfängt sich dabei in Klischees, Halbwissen und Widersprüchen
von Paul Schreyer - Telepolis (14.7.)

OPCW-Bericht: Die Macht der Agenturen und die Kultur der Ungenauigkeit
Der jüngste OPCW-Bericht zum mutmaßlichen Giftgaseinsatz im syrischen Duma wird von vielen Medien falsch dargestellt.
von Tobias Riegel - Nachdenkseiten (12.7.)

FAZ im Dienst der US-Navy
Bezahlte Werbung für den Krieg der USA auf Welt-Meeren
von Uli Gellermann - Rationalgalerie (9.7.)