Sie sind hier: Online-Publikationen > Standpunkte in der Friedensbewegung

Standpunkte in der Friedensbewegung

Unter dieser Rubrik werden veröffentlicht:
- Meinungen aus der Friedensbewegung bzw. deren Umfeld, die zur weiteren Diskussion führen sollen (z.B. Positionspapiere)

- Redebeiträge, die zu ähnlich gelagerten Anlässen als Vorlage dienen können
- Pressemitteilungen, Aufruftexte und Flugblätter

Pascal Luig: „Das Ende des INF-Vertrages wäre das Ende einer internationalen Abrüstungspolitik“
Ein Interview über den INF-Vertrag, das „Vermächtnis der Friedensbewegung“ und die möglichen Hintergründe für das Verhalten der USA.
von Marcus Klöckner - Nachdenkseiten (6.11.)

Adobe.pngRedebeitrag "Abrüsten statt Aufrüsten"
bei Kundgebung in Berlin am 3.11.2018
von Lühr Henken (5.11.)

Neues Wettrüsten und kein Widerstand? – Warum es so schwer ist, Druck von unten aufzubauen
Spätestens seit der Kündigung des INF-Vertrages durch US-Präsident Trump zeichnet sich ein für Europa hochgefährliches neues atomares Wettrüsten ab. Warum ist dennoch keine internationale Friedensbewegung, die diesen Namen verdienen würde, in Sicht?
von Leo Ensel - RTDeutsch (3.11.)

»Jede zusätzliche Waffe erhöht die Kriegsgefahr«
Gegen Vergrößerung des Militäretats: Friedensbewegung mobilisiert zu dezentralen »Abrüsten«-Aktionstagen. Ein Gespräch mit Reiner Braun
Interview: Gitta Düperthal - junge Welt (31.10.)

Mobilisieren für Humanismus oder Kriegsangst?
eine Antwort auf den Rubikon-Artikel von Klaus von Raussendorff: "Der große Krieg - Frieden mit Russland ist unsere einzige Chance"
von Karl-Heinz Peil (30.10)
Anmerkung: Der Beitrag erschien bei Rubikon unter dem Titel:
Falsche Selbstbeschränkung
Die Friedensbewegung muss sich an mehr als einer Front engagieren!

NATO-Manöver Trident Juncture: Der Aggressor ist nicht Russland
Pressemitteilung von MdB Alexander S. Neu (24.10.)

Rettet den INF-Vertrag zur Vernichtung aller landgestützten Mittelstreckenraketen in Europa!
Pressemitteilung der Naturwissenschaftlerinitiative „Verantwortung für Frieden und Zukunftsfähigkeit“ (22.10.)

Atomare Bedrohung für Europa – Atomwaffenverbotsvertrag im europäischen Interesse
Pressemitteilung IPPNW (22.10.)

Der große Krieg
Frieden mit Russland ist unsere einzige Chance.
von Klaus von Raussendorff - Rubikon (18.10.)

Ja zum Leben!
Die alternativen Bewegungen könnten einen neuen Aufschwung erleben — wenn sie es richtig anstellen.
von Bernhard Trautvetter - Rubikon (17.10.)

Ist ein "demokratisches, friedliches, ökologisches, feministisches, solidarisches" Europa möglich?
Auf dem Attac-Kongress wurden Perspektiven linker europäischer Zusammenarbeit diskutiert
von Walter Gröh - Telepolis (10.10.)

weiter zu:
Aktuelles aus Online-Medien

Friedenspolitische Berichte und Analysen (bis 17.11.)

Standpunkte in der Friedensbewegung (bis 12.11.)

Medienkritik (bis 16.11.)

Dossier: Eskalation zwischen USA, Israel  und Iran (bis 16.11.)

Videos (bis 3.11.)


Aktuelles vom Bundesausschuss Friedensratschlag

Friedensjournal Nr. 6/2018: Deutschland auf dem Weg zur Militärmacht

Aktuelle Positionen und Stellungnahmen / Pressemitteilungen:

 

Aktuelles aus Online-Medien

Friedenspolitische Berichte und Analysen (bis 17.11.)

Standpunkte in der Friedensbewegung (bis 12.11.)

Medienkritik (bis 16.11.)

Dossier: Eskalation zwischen USA, Israel  und Iran (bis 16.11.)

Videos (bis 3.11.)


Aktuelles vom Bundesausschuss Friedensratschlag

Friedensjournal Nr. 6/2018: Deutschland auf dem Weg zur Militärmacht

Aktuelle Positionen und Stellungnahmen / Pressemitteilungen: