Sie sind hier: Startseite > Online-Publikationen > Friedenspolitische Berichte und Analysen

Friedenspolitische Berichte und Analysen

Hinweise zu den ausgewählten Quellen  auch: Archivquellen


Deutsch-russischer Aufschwung
Ungeachtet der gestrigen Verlängerung der EU-Russland-Sanktionen befindet sich das deutsche Russland-Geschäft erstmals seit Jahren in einem spürbaren Aufschwung.
German Foreign Policy (23.6.)

Der Kampf um die Macht
Donald Trump und der „militärisch-industrielle Komplex“.
von Wolfgang Bittner - Rubikon (22.6.)

Eben kein Bürgerkrieg
Veranstaltungsreihe zum G-20-Gipfel in Hamburg: Karin Leukefeld referierte über Syrien
von Kristian Stemmler - junge Welt (22.6.)

Unter deutscher Führung
Vor dem EU-Gipfel, der sich mit dem Ausbau der EU zur Militärmacht befasst, warnen Außenpolitik-Experten vor wachsendem Unmut über die deutsche Dominanz in der Union.
German Foreign Policy (22.6.)

Flucht(ursachen)bekämpfung
Das Standpunktpapier von medico international, Brot für die Welt und Pro Asyl verteidigt die Menschenrechte inklusive des Rechts auf Asyl.
Lebenshaus Schwäbische Alb (21.6.)

Oberste Priorität in der Trump Ära: Die Suche nach einem Posten
Trump ist kein Ideologe. Sein Ziel ist es, Präsident der USA zu sein.
von Immanuel Wallerstein - Rubikon (21.6.)

Die Zeiten ändern sich
Über die Beziehungen zwischen Berlin und Washington und ein neues deutsches Selbstverständnis
von Jörg Kronauer - neues deutschland (21.6.)

Unser Krieg gegen Syrien
Interview mit dem Friedensaktivisten Bernd Duschner aus dem bayerischen Pfaffenhofen
von Susanne Holsteiner - Rubikon (20.6.)

Bürgerbeteiligung (I)
Die Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS) fordert eine Propagandakampagne zur Stärkung der Widerstandskraft ("Resilienz") der deutschen Bevölkerung gegen Angriffe feindlicher Kombattanten im Inland.
German Foreign Policy (20.6.)

Hochrangige türkische Nato-Offiziere warnen vor einer islamisierten Armee der Türkei
Bundesregierung verbietet Symbole von Organisationen, die den Terrorismus bekämpfen
von Elke Dangeleit - Telepolis (19.6.)

Drei Fronten
Erstmals seit 1945 stellt die Bundesregierung scharfe Maßnahmen gleichzeitig gegen die Vereinigten Staaten und gegen Russland in Aussicht.
German Foreign Policy (19.6.)

weiter zu:

Aktuelles aus Online-Medien

Friedenspolitische Berichte und Analysen (bis 23.6.)

Standpunkte in der Friedensbewegung (bis 20.6.)

Medienkritik (bis 23.6.)

Videos (bis 14.5.)


Aktuelles vom Bundesausschuss Friedensratschlag

Friedensjournal Mai - Juni 2017
Frieden und Völkerrecht anstatt globalisierte NATO

Adobe.pngZum US-Angriff auf Syrien vom 7.4.


Aktuelles aus Online-Medien

Friedenspolitische Berichte und Analysen (bis 23.6.)

Standpunkte in der Friedensbewegung (bis 20.6.)

Medienkritik (bis 23.6.)

Videos (bis 14.5.)


Aktuelles vom Bundesausschuss Friedensratschlag

Friedensjournal Mai - Juni 2017
Frieden und Völkerrecht anstatt globalisierte NATO

Adobe.pngZum US-Angriff auf Syrien vom 7.4.