Sie sind hier: Startseite > Online-Publikationen > Friedenspolitische Berichte und Analysen

Friedenspolitische Berichte und Analysen

Hinweise zu den ausgewählten Quellen  auch: Archivquellen

siehe auch unser aktuelles Dossier: Zuspitzung zwischen Israel, USA und den Iran

Pädagogen im Visier
Die Bundeswehr verstärkt ihre Propagandaarbeit gegenüber Lehrkräften staatlicher Schulen.
Stichworte: Bundeswehr, Deutsche Politik, soziale Bewegungen
German Foreign Policy (18.6.)

Iván Duque gewinnt Stichwahl um Präsidentschaft in Kolumbien
Rechter Kandidat setzt sich mit 53,9 Prozent durch. Gustavo Petro siegt in ärmeren Departments. Friedensprozess in Gefahr
Stichworte: Konfliktherde, soziale Bewegungen
von Ani Dießelmann - amerika21 (18.6.)

Note «Ungenügend» für Deutschlands Friedenspolitik
Friedensforscher fordern Abzug von Atomwaffen aus Deutschland. Und sie konstatieren ein widersprüchliches Verhalten der Regierung.
von Jürg Müller-Muralt - Infosperber.ch / Lebenshaus Schwäbische Alb (18.6.)


. KW 24/2018: 11.6. - 17.6.

Verfassungsschutz-Chef Maaßen will den Frieden stören
Wissenschaftlicher Dienst bezeichnet Forderung nach Hackbacks als grundgesetzwidrig. Verstoß gegen Verbot friedensstörender Handlungen
Stichworte: Deutsche Politik, Bundeswehr, Cyberwar
von Christian Kliver - Telepolis (17.6.)

Pipeline unter Feuer
Der Bau der zweiten Erdgasleitung von Russland nach Europa wird bekämpft.
Stichworte: Deutsche Politik, US-Politik
von Detlef Bimboes - Rubikon (15.6.)

Hass als Gift
Die Solidarität deutscher Linker mit Israel verrät die Menschlichkeit.
Stichwort: Soziale Bewegungen
von Stephan Bartunek - Rubikon (15.6.)

Trump beim G7-Gipfel: Die Krim ist russisch. Das sind Amerikas neue Feinde
Trump hat keine „offizielle“ Liste der „Feinde Amerikaners“, die Obama hatte, aber sein ganzes Vorgehen zeugt davon, dass diese im Allgemeinen mit jenen Länder übereinstimmen, die eine positive Handelsbilanz mit den USA haben.
Stichworte: US-Politik
von Iwan Danilow - Sputniknews (15.6.)

Die Schlacht um Al Hudaydah
In der Schlacht um die jemenitische Hafenstadt Al Hudaydah können die Aggressoren - Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate - auf eine Vielzahl an Waffen aus deutscher Produktion zurückgreifen.
Stichworte: Konfliktherde, deutsche Waffenexporte
German Foreign Policy (15.6.)

Wie man weltpolitikfähig wird
Nach dem offenen Zerwürfnis mit den USA auf dem jüngsten G7-Gipfel verstärkt Berlin seine Bemühungen um die Einführung von Mehrheitsentscheidungen in der EU-Außenpolitik.
Stichworte: EU-Militarisierung, Deutsche Außenpolitik
German Foreign Policy (14.6.)

Deutsche Wahlkampfhilfe für Erdogan in Berlin?
Polizeiliche Durchsuchung von Räumen der Nav-Dem und des kurdischen Zentrums Civaka Azad; für die HDP und die türkischen Wähler in Deutschland ist das eine Botschaft
Stichworte: soziale Bewegungen, deutsche Politik
von Elke Dangeleit - Telepolis (13.6.)

Quo vadis Linke: Parteitag lehnte "gute Nachbarschaft mit Russland" ab
Auf dem Parteitag der Linken wurde ein Antrag zurückgewiesen, der für partnerschaftliche Beziehungen mit Russland plädierte.
von H. Posdnjakow - RT Deutsch (13.6.)

Für Oppositionelle gibt es in der Ukraine keine Menschenrechte
Auf einer Konferenz in Berlin sprachen kritische Journalisten und Politiker, die aber das Pech haben, nicht aus Russland zu kommen
Stichworte: soziale Bewegungen, Konfliktherde, Propaganda
von Peter Nowak - Telepolis (13.6.)

Disconnecting Europe: Ein Haushalt für die nächste EU-Krise
Das Militär soll ebenso aufgerüstet werden wie die Grenz- und Polizeibehörden. Bei den sozial sinnvollen Ausgaben hingegen, namentlich bei der Regionalförderung, die dafür sorgt, dass benachteiligte Regionen nicht noch weiter abgehängt werden, dort soll gespart werden.
Stichwort: EU-Militarisierung
von Andrej Hunko - Nachdenkseiten (13.6.)

Schmutziger Krieg
Mit dem Einsatz von Uranwaffen begeht der Westen ein Menschheitsverbrechen.
Stichworte: Zeitgeschichte, Uranmunition
von Klaus-Dieter Kolenda - Rubikon (13.6.)

Neue NATO- Mordzentrale
»Strategische Drehscheibe in Europa«: In Ulm wird ein Hauptquartier der Allianz für künftige Kriege eröffnet
Stichworte: NATO, Bundeswehr
von Jörg Kronauer - junge Welt (13.6.)

Auf dem Weg zur Nordostasien-KSZE
Nach dem Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un fordern deutsche Politiker eine Beteiligung Berlins und der EU an einem "multilateralen Dialogprozess" in Nordostasien.
German Foreign Policy (13.6.)

Die US-Agenda
Die wirklichen Gründe für Trumps Eskalation gegen den Iran.
Stichworte: US-Politik, Nordkorea, Iran
von Darius Shahtahmasebi - Rubikon (12.6.)

Unser Krieg
Europa isoliert und drangsaliert Syrien.
Stichworte: Deutsche Politik, Sanktionen, Konfliktherde
von Karin Leukefeld - Rubikon (12.6.)

Der "Idealfall" der Flüchtlingsabwehr
Ungeachtet des jüngsten Flüchtlingsdramas im Mittelmeer dringen Politiker aus Deutschland und anderen EU-Mitgliedstaaten auf eine massive Aufstockung der EU-Grenzschutztruppen unter dem Kommando der Flüchtlingsabwehrbehörde Frontex.
Stichworte: Deutsche Außenpolitik, EU-Militarisierung
German Foreign Policy (12.6.)  

Die unheilige Allianz Saudi-Arabien und Israel
Zum US-Ausstieg aus dem Atom-Abkommen mit dem Iran
(Quelle: Rosa-Luxemburg-Stiftung)
Stichworte: US-Politik, Konfliktherde
von Tsafrir Cohen - Rationalgalerie (11.6.)

Die Entstehung des American Deep State
Berichte aus dem Zentrum der Macht. Über das Buch „The Secret Team“ von L. Fletcher Prouty
Stichwort: US-Politik
von Florian Linse - Nachdenkseiten (11.6.)

Parteitag der Linken: Wie passen offene Grenzen mit realen Abschiebungen zusammen?
Die Linke zerstreitet sich auf ihren Parteitag erwartungsgemäß über offene Grenzen. Doch die Abschiebungen in von ihr mitregierten Bundesländern wurden erst am Ende ein Thema
Stichworte: soziale Bewegungen, deutsche Innenpolitik
von Peter Nowak - Telepolis (11.6.)

Aggressives außenpolitisches Handeln erfolgt oft auf erpresserischen Druck
Interview mit Henrik Paulitz
Stichworte: Deutsche Außenpolitik, Neoliberalismus
von Marcus Klöckner - Nachdenkseiten (11.6.)

Auf Krieg eingestimmt
Zehntausende beim »Tag der Bundeswehr« und nur schwache Proteste. In Dresden brannten Militärfahrzeuge
Stichwort: Bundeswehr, soziale Bewegungen
Von Susan Bonath - junge Welt (11.6.)

weiter zu:

Aktuelles aus Online-Medien

Friedenspolitische Berichte und Analysen (bis 18.6.)

Standpunkte in der Friedensbewegung (bis 13.6.)

Medienkritik (bis 14.6.)

Dossier: Eskalation zwischen USA, Israel  und Iran (bis 11.6.)

Videos (bis 26.5.)


Aktuelles vom Bundesausschuss Friedensratschlag

Aktuelle Positionen und Stellungnahmen / Pressemitteilungen

Friedensjournal Nr. 3 / 2018: Netzwerke der Kriegstreiber

Aktuelles aus Online-Medien

Friedenspolitische Berichte und Analysen (bis 18.6.)

Standpunkte in der Friedensbewegung (bis 13.6.)

Medienkritik (bis 14.6.)

Dossier: Eskalation zwischen USA, Israel  und Iran (bis 11.6.)

Videos (bis 26.5.)


Aktuelles vom Bundesausschuss Friedensratschlag

Aktuelle Positionen und Stellungnahmen / Pressemitteilungen

Friedensjournal Nr. 3 / 2018: Netzwerke der Kriegstreiber